Das Dekanat hat für die Zeit, in der unsere Pfarrstelle nicht besetzt ist, eine Lösung gefunden. Weil im Distrikt Nord mit Döffingen und Aidlingen ab Herbst insgesamt 3 Pfarrstellen vakant sind, wird ab 10. oder 15. September dankenswerterweise Frau Pfarrerin Reiser-Krukenberg, die mit einem 50%-Auftrag in Holzgerlingen tätig ist, ihren Dienstumfang auf 100% aufstocken und also im Umfang von 50% Vertretungsaufgaben in Darmsheim wahrnehmen. Dazu werden voraussichtlich monatliche Gottesdienste bei uns, Organisation der weiteren Gottesdienste, Beerdigungen, Taufen und Hochzeiten und Geschäftsführungsaufgaben gehören.

Den Konfirmationsunterricht wird Pfarrer Martin Penzoldt begleiten, der in Böblingen als Pfarrer zur Dienstaushilfe beim Dekan ist. Daneben bringen sich dort wie bisher unsere Jugendreferentin Mirjam Dauner und Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit ein.
Bitte berücksichtigen Sie auch, dass eine 50%-Vertretung nicht 100% der Aufgaben übernehmen kann. Die Vakatur wird eine Zeit sein, in der weniger pfarramtliche Begleitung vorhanden ist.